If your mind is empty, it is always ready for anything

If your mind is empty, it is always ready for anything, it is open to everything. In the beginner’s mind there are many possibilities, but in the expert’s mind there are few.
― Shunryu Suzuki

Hans Hofmann: Astral Nebula
Advertisements

2 thoughts on “If your mind is empty, it is always ready for anything

  1. Wie es unmöglich ist, irgendetwas von dem zu sehen, was den meisten Menschen heilig und wichtig war, ist und gewesen sein wird?

    Da fällt mir außerdem Anna ein: “Wenn die gelben Blumen da Gelb zurückwerfen, dann mögen sie eben Gelb nicht. Sie behalten alle anderen Farben, weil sie sie gern haben, bloß die eine nicht. Dasselbe konnte man von Mister Gott nicht sagen. Denn er nahm alles an und reflektierte gar nichts. Und weil das so war, konnten wir ihn ebendeshalb nicht sehen. Was aber uns betraf, so wollten wir Mister Gott doch sehen und verstehen und ihm möglichst auch noch gleichen, und deshalb mussten wir hinzufügen, Mister Gott ist leer. Nicht wirklich leer natürlich, sondern leer, weil er alles, aber auch alles annahm und nichts zurückgab.” (aus Fynn: Hallo Mister Gott, hier spricht Anna.)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s